SV Heslach Fußball-Herrenmannschaften

SV HESLACH I » Hier geht's zur aktuellen Spieltabelle der 1. Mannschaft

SV HESLACH II » Hier geht's zur aktuellen Spieltabelle der 2. Mannschaft

Eine leider nicht so erfolgreiche Saison 2014/15 ist zu Ende und nun steht die neue Saison 2015/16 an.

Letzte Saison 2014/15 belegte der SV Heslach in der Kreisliga B 2 den 10. Platz, mit 56:73 Toren und 27 Punkten. In der neuen Saison 2015/16 geht, wie erfreulich, der SV Heslach mit 2 aktiven Mannschaften ins Rennen. Wir konnten eine komplette neue Mannschaft für uns gewinnen. Der SV Heslach I spielt mit unserem neuen Trainer Nico Vassiliou in der Kreisliga B 1 und SV Heslach II mit Trainer Franjo Stojanovic in der Kreisliga B 6.

Wenn wir Heimspiele haben, spielt SV Heslach I um 15.00 Uhr und SV Heslach II um 13.00 Uhr. Bei Auswärtsspielen ist es so geregelt, dass unsere Mannschaften auf verschiedenen Sportplätzen spielen und SV Heslach II unterschiedliche Anstoßzeiten hat.

Dieses könnt Ihr aus dem Spielplan entnehmen.

Unser Co-Trainer Goran Salatovic hat uns leider in Richtung SV Eintracht Stuttgart verlassen. Wir danken ihm für seine tolle Arbeit und wünschen ihm alles Gute bei seiner neuen Herausforderung.

Wir hoffen und wünschen unseren 2 Mannschaften eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2015/16 und freuen uns über jeden Besucher, Zuschauer und Fan, die uns bei den Heimspielen sowie Auswärtsspielen besuchen bzw. unterstützen.

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren und Gönner, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Einen sportlichen Gruß

Spielleiter Marcus Schober

Schiedsrichter fürchtet auf dem Platz um sein Leben

Leserbrief von unserem SV Heslach Vereinsvorsitzenden Horst Alber zum StN Artikel (Seite 24) vom 21.5.2014 „Schiedsrichter fürchtet auf dem Platz um sein Leben“

Was man tun kann, um solche Auswüchse abzustellen, haben wir, der SV Heslach, im Jahre 2010 gemacht. Nachdem die Spieler von der aktiven Mannschaft und die der A-Jugend, nach vielen Ermahnungen und Verwarnungen von der Vereinsleitung, keine Besserung gezeigt haben, haben wir sie während der laufenden Saison beim WFV abgemeldet und die Übeltäter vom Verein ausgeschlossen.

Dies geht natürlich nicht ohne viel Stress mit den Einzelnen und auch nicht ohne größere Kostenbelastung seitens dem WFV.

Der Wiederaufbau und Wiedereinstieg dauert dann einige Zeit. Erst im Jahre 2013 waren wir wieder so weit. Auf Anhieb sind wir in der Kreisliga B Staffel 2 vorne dabei und das mit Null roten Karten!

Jetzt noch eine Richtigstellung. Daß von Tunaspor Echterdingen 12 Spieler zu uns gekommen sein sollen ist falsch. Es sind nur 2 Spieler, die wir dann als Spielertrainer verpflichtet haben.

Wir können unseren Vorstands-Kollegen, die in einer ähnlichen misslichen Lage sind wie wir damals, nur empfehlen auch so zu handeln!

28.05.2014 | SVH Vorstand